Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Marina Gilardoni, Ronald Auderset und Team Bracher werden Schweizer Meister

News

Marina Gilardoni, Ronald Auderset und Team Bracher werden Schweizer Meister

Damian Gianola

Heute fanden am Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina die Schweizer Meisterschaften der Skeletonis und der 4er Bobs statt.
Das erste Rennen des Tages war das Skeletonrennen der Damen. Die Favoritin Marina Gilardoni (BCBL) siegte mit einem Vorsprung von 6,26 Sekunden vor Alena Huber (BCBL), die Gewinnerin in der Juniorenwertung. Auf dem dritten Platz landete ebenfalls eine Juniorin: Julia Simmchen (BCF; +6,31 Sekunden). Die Top-6 wurden von Jasmin Keller (BCF), Sara Merz (BCBL) und Sveti Ilic (BCBL) komplettiert.
Bei den Herren konnte sich Ronald Auderset (SCL) mit 40 Hundertstel Vorsprung auf Marco Rohrer (ZBC) durchsetzen. Die Bronzemedaille ging an Riet Graf (SCE; +0,56 Sekunden). Der ehemalige Weltmeister Gregor Stähli (SCE), Samuel Keiser (BCF), der sich den Sieg in der Juniorenwertung sicherte und Basil Sieber (BCCS) platzierten sich noch in den Top-6.

Das letzte Rennen der Schweizer Meisterschaften war das 4er Bobrennen der Herren. In Abwesenheit von Team Peter, kämpften die drei arrivierten Teams Bracher, Hefti und Meyerhans um die Medaillen. Wie bereits gestern konnte sich das Team von Clemens Bracher (mit Martin Meier, Marcel Dobler und Michael Kuonen; Saint Moritz Bobsleigh Club) die Goldmedaillen sichern. Team Meyerhans (mit Marco Lorenzoni, Jean Jacques Keller und Cyril Bieri; BCSZ) platzierte sich auf dem 2. Platz (+0,68 Sekunden) und Team Hefti (mit Yann Moulinier, Sandro Ferrari und Marco Tanner; BCZ+) landete auf dem dritten Rang (+0,69 Sekunden). Auch in den Top-6: Team Vogt (BCZS), Team Galliker (BCBL) und Team Rohner (SSS).
Die Schweizer Meisterschaften der Bob-Junioren werden am 20. und 21. Januar 2018 ausgetragen.

Hier finden Sie die Resultate des heutigen Tages. Gerne können Sie auch mit diesem Link (Video-News) die Zusammenfassungen zu den Rennen finden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Athleten für die gezeigten Leistungen, bei den Zuschauern für das Anfeuern und allen Helfern für ihre unermüdliche Arbeit bedanken.

Das neue Jahr beginnt dann mit dem Intercontinental Cup der Skeleton-Athleten. Die Rennen werden am 4. und 5. Januar 2018 stattfinden. Auch für diese Rennen ist der Eintritt frei.